feminist dating

#feminismus #liebeundfeminismus #liebe #klitoris #evaundadam #feministdating

„feminist dating“ beschäftigt sich mit dem Zusammenhang von LIEBE, KÖRPER und FEMINISMUS. Die Performance bewegt sich im Spannungsfeld philosophischer Anschauungen, politischer Überzeugungen und emotionaler Erwartungshaltungen. Worin unterscheiden sich ein Penis und eine Klitoris voneinander? Welche Rolle spielen stereotype Geschlechterrollen in Bezug auf die Liebe? Ist Romantik patriarchal geprägt? Was haben Lilith und Eva gemeinsam? Warum musste Eva das Paradies wirklich verlassen? Die silent ladies_ begeben sich in dieser humorvollen Theaterperformance auf die Suche nach Antworten zu diesen Fragen.

von Luise Leschik

Regie: Luise Leschik

mit

Bagdasar Khachikyan
Paul Maximilian Pira
Dawn Patricia Robinson
Cara von Stockert

Termine:

04.11.2022     20:00 Premiere
05.11.2022     20:00
06.11.2022     18:00

im Wilhelma Theater Stuttgart

Tickets über Reservix:

www.reservix.de/tickets-feminist-dating

Weitere Informationen:

www.wilhelma-theater.de

facebook.com/allthesilentladies

„Disney hat mir unrealistische Erwartungen von der Liebe gegeben.“